|

Aus Liebe zum Veedel.

Aus Liebe zum Veedel.

Hauptnavigation

Newsletter

Wir informieren Sie direkt, aktuell und frei Haus über die Arbeit der SPD in Lindenthal.

Details

Herzlich Willkommen!

Holger Fiedler

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

hier finden Sie Informationen über die SPD in Köln-Lindenthal.

Wenn Sie Anregungen an uns haben oder im Ortsverein Lindenthal mitarbeiten möchten, schreiben Sie uns gerne eine Mail an info@spd-lindenthal.de oder nutzen Sie das Webformular unter "Kontakt".

Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Ihr Holger Fiedler,
Vorsitzender des Ortsvereins
Mitglied der Bezirksvertretung Lindenthal

Meldung:

08. Dezember 2017

Weihnachtsfeier des Ortsvereins am Dienstag, den 19. Dezember 2017


Der Ortsverein veranstaltet seine Weihnachtsfeier

am

Dienstag, den 19. Dezember 2017
19:30 Uhr


im

Clubraum Erdgeschoss der Matthäuskirche,
Ecke Dürener Str./Lewinstr.


Alle Genossinen und Genossen sowie Freundinnen und Freunde des Ortsvereins sind herzlich eingeladen.

Meldung:

12. November 2017

Stammtisch des Ortsvereins: Donnerstag, den 16. November 2017, ab 19:30


Der Ortsverein lädt alle "Altgedienten", Zugezogenen und Neu-Mitglieder ganz herzlich ein zum

Stammtisch

am

Donnerstag, den 16. November 2017
ab 19:30 Uhr


in der

Gaststätte „Bagatelle zum Marienbildchen“
Falkenburgstr. 21
50931 Köln


Für die Zugezogenen und Neuen ist es eine gute Gelegenheit, in zwangloser Weise den Ortsverein kennenzulernen. Für die "Altgedienten" ist eine schöne Möglichkeit, sich über die aktuelle Arbeit des Ortsvereins in zwangloser Umgebung zu informieren.

Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Meldung:

12. November 2017

Treffen des Ortsvereins: Dienstag, den 28. November 2017, ab 19:30 Uhr

Die ursprünglich geplante Sitzung am Dienstag, den 17. Oktober 2017, entfällt (gemäß Beschluss des Ortsvereinsvorstands auf seiner Sitzung am 26.9.2017).

Der Vorstand des Ortsvereins Lindenthal trifft sich das nächste Mal am

Dienstag, den 28. November 2017
ab 19:30 Uhr

im

Clubraum
EG Matthäuskirche
Ecke Dürener Str./ Herbert-Lewin-Str.


Zu dieser Sitzung des Vorstands sind wie üblich auch alle anderen Mitglieder des Ortsvereins herzlich eingeladen.

Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen, stimmen ihre Teilnahme aber bitte vorher mit einem Mitglied des Vorstands des Ortsvereins ab.

Meldung:

20. September 2017

Treffen des Ortsvereins: Dienstag, den 26. September 2017, ab 19:30 Uhr


Der Vorstand des Ortsvereins Lindenthal trifft sich am

Dienstag, den 26. September 2017
ab 19:30 Uhr

im

Clubraum
EG Matthäuskirche
Ecke Dürener Str./ Herbert-Lewin-Str.


Zu dieser Sitzung des Vorstands sind wie üblich auch alle anderen Mitglieder des Ortsvereins herzlich eingeladen.

Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen, stimmen ihre Teilnahme aber bitte vorher mit einem Mitglied des Vorstands des Ortsvereins ab.

Meldung:

20. September 2017

Martin Schulz am Donnerstag, den 21. September 2017, in Köln!

Martin Schulz


Martin Schulz, der Spitzenkandidat der SPD für die Bundestagswahl 2017, kommt nach Köln:

21. September Martin Schulz - Live - auf dem Heumarkt

17:30 Uhr Beginn der Veranstaltung mit Björn Heuser
19:00 Uhr Rede von Martin Schulz
20:00 Uhr Ende der Veranstaltung



Meldung:

25. August 2017

SPD auf Straßenfest "Lindenthaler Flair" Sonntag, 27. August 2017

Logo Straßenfest

Am Sonntag, den 27. August 2017, findet in Lindenthal ab 11:00 Uhr wieder das jährliche Stadtteilfest auf der Dürener Straße statt. Die Besucherinnen und Besucher erwarten dort zahlreiche Attraktionen und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Wie auch in den vergangenen Jahren ist der Ortsverein Lindenthal der SPD auf dem Straßenfest mit einem Stand vertreten, an dem wir Kölsch und andere Kaltgetränke ausschenken.

Wir laden zu einem Besuch an unserem Stand herzlich ein!

Er befindet sich auch in diesem Jahr wieder am oberen Ende der Festmeile, auf der Dürener Straße nahe am Gürtel, genauer: neben der Bushaltestelle der Linie 136 "Dürener Str./ Gürtel".

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !!!

Meldung:

23. August 2017

4 Super-Veranstaltungen mit unserer Bundestagskandidatin Elfi Scho-Antwerpes

Elfi Scho-Antwerpes
Vier hochinteressante Veranstaltungen mit unserer Bundestagskandidatin Elfi-Scho-Antwerpes, Mitglied des aktuellen Bundestags und Erste stv. Bürgermeisterin der Stadt Köln:

"Metropolen nur noch für Reiche?" am Montag, den 28.08.2017, ab 17:00 Uhr, im Bürgerhaus Zollstock, Rosenzweigweg 3
Gast: Dr. Franz-Georg Rips (Präsident des Deutschen Mieterbunds)

"Digitale Zukunft mitbestimmen" am Mittwoch, den 30.08.2017, ab 18:30 Uhr, bei der Microsoft Deutschland GmbH, Holzmarkt 2 a
Gäste: Andreas Meyer-Lauber (Vorsitzender DGB NRW), Christina Langfus (Niederlassungsleitung Köln, Microsoft Deutschland GmbH), Frithjof Klasen (Prof. TH Köln, Institut für Automation & Industrial IT und Unternehmer), Lothar Schröder (Ver.di-
Bundesvorstand), Sebastian Bächer (Geschäftsführer Bächer-Bergmann GmbH)

"Wo liegen die Grenzen der Meinungsfreiheit in den sozialen Medien", am Montag, den 11.09.2017, ab 13:00 Uhr, in der Rotunde der TH Köln, Claudiusstraße 1
Gäste: Heiko Maas (Bundesminister für Justiz und Verbraucherschutz), Prof. Dr. Rolf Schwartmann (Leiter der Kölner Forschungsstelle für Medienrecht, TH Köln)

"Diskussionsveranstaltung mit den Wahlkreiskandidaten", Montag, den 11.09.2017, ab 20:00 Uhr, mit Elfi Scho-Antwerpes (SPD), Heribert Hirte (CDU), Sven Lehmann (Grüne) und Matthias Birkwald (Die Linke) im Brunosaal am Klettenberggürtel 65


weiter

Meldung:

16. Juli 2017

Endlich: Risikokreuzung Dürener Straße/Gürtel wird entschärft!

Risikokreuzung Dürener Str. Gürtel
ENDLICH!

Nach 150 Verkehrsunfällen seit 2010 beginnt der
lange umkämpfte Umbau des Unfallschwerpunkts Kreuzung Dürener Straße/Gürtel jetzt endlich!

Für den Umbau haben sich unsere Vertreter in der Bezirksvertretung Lindenthal, insbesondere unser Fraktionsvorsitzender Friedhelm Hilgers und unser Ortsvereinsvorsitzender Holger Fiedler, mit sehr langem Atem immer wieder eingesetzt.

Der kontinuierliche Einsatz hat endlich zu einem positiven Ergebnis geführt: In den Sommerferien wird die Kreuzung Dürener Straße/Gürtel umgebaut und damit endlich, nach langjährigem Kampf, diese gefährliche Kreuzung entschärft.

Meldung:

28. Juni 2017

Treffen des Ortsvereins: Dienstag, den 22. August 2017, ab 19:30 Uhr


Der Vorstand des Ortsvereins Lindenthal trifft sich nach der Sommerpause erstmals wieder am

Dienstag, den 22. August 2017
ab 19:30 Uhr

im

Clubraum
EG Matthäuskirche
Ecke Dürener Str./ Herbert-Lewin-Str.


Zu dieser Sitzung des Vorstands sind wie üblich auch alle anderen Mitglieder des Ortsvereins herzlich eingeladen.

Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen, stimmen ihre Teilnahme aber bitte vorher mit einem Mitglied des Vorstands des Ortsvereins ab.

Meldung:

28. Juni 2017

Stammtisch des Ortsvereins: Dienstag, den 4. Juli 2017, ab 19:30

Der Ortsverein lädt alle "Altgedienten", Zugezogenen und Neu-Mitglieder ganz herzlich ein zum

Stammtisch

am

Dienstag, den 4. Juli 2017
ab 19:30 Uhr


in der

Gaststätte Marienbildchen
Falkenburgstr. 21
50931 Köln


Für die Zugezogenen und Neuen ist es eine gute Gelegenheit, in zwangloser Weise den Ortsverein kennenzulernen. Für die "Altgedienten" ist eine schöne Möglichkeit, sich über die aktuelle Arbeit des Ortsvereins in zwangloser Umgebung zu informieren.

Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Meldung:

05. Juni 2017

Treffen des Ortsvereins: Dienstag, den 27. Juni 2017, ab 19:30 Uhr


Der Vorstand des Ortsvereins Lindenthal trifft sich am

Dienstag, den 27. Juni 2017
ab 19:30 Uhr

im

Clubraum
EG Matthäuskirche
Ecke Dürener Str./ Herbert-Lewin-Str.


Zu dieser Sitzung des Vorstands sind wie üblich auch alle anderen Mitglieder des Ortsvereins herzlich eingeladen.

Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen, stimmen ihre Teilnahme aber bitte vorher mit einem Mitglied des Vorstands des Ortsvereins ab.

Meldung:

27. April 2017

Treffen des Ortsvereins, Dienstag, den 30. Mai 2017

Der Vorstand des Ortsvereins Lindenthal trifft sich am

Dienstag, den 30. Mai 2017
ab 19:30 Uhr

im

Clubraum
EG Matthäuskirche
Ecke Dürener Str./ Herbert-Lewin-Str.


Zu dieser Sitzung des Vorstands sind wie üblich auch alle anderen Mitglieder des Ortsvereins herzlich eingeladen.

Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen, stimmen ihre Teilnahme aber bitte vorher mit einem Mitglied des Vorstands des Ortsvereins ab.

Meldung:

09. April 2017

Treffen des Ortsvereins, Dienstag, den 25. April 2017

Der Vorstand des Ortsvereins Lindenthal trifft sich am

Dienstag, den 25. April 2017
ab 19:30 Uhr

im

Clubraum
EG Matthäuskirche
Ecke Dürener Str./ Herbert-Lewin-Str.


Zu dieser Sitzung des Vorstands sind wie üblich auch alle anderen Mitglieder des Ortsvereins herzlich eingeladen.

Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen, stimmen ihre Teilnahme aber bitte vorher mit einem Mitglied des Vorstands des Ortsvereins ab.

Meldung:

26. Februar 2017

Treffen des Ortsvereins, Dienstag, den 28. März 2017


Der Vorstand des Ortsvereins Lindenthal trifft sich am

Dienstag, den 28. März 2017
ab 19:30 Uhr

im

Clubraum
EG Matthäuskirche
Ecke Dürener Str./ Herbert-Lewin-Str.


Zu dieser Sitzung des Vorstands sind wie üblich auch alle anderen Mitglieder des Ortsvereins herzlich eingeladen.

Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen, stimmen ihre Teilnahme aber bitte vorher mit einem Mitglied des Vorstands des Ortsvereins ab.

Meldung:

26. Februar 2017

Gehweg im "Park der Menschenrechte" auf SPD-Initiative saniert


Anfang 2015 hatte die SPD Lindenthal Hinweise auf den maroden Gehweg im "Park der Menschenrechte" erhalten.

Die Gehplatten waren gelockert und marode.

Holger Fiedler, SPD-Ortsvereinsvorsitzender und Mitglied der Bezirksvertretung, hatte daraufhin seinerzeit in der Bezirksvertretung einen Antrag eingebracht, der eine Reparatur und Erneuerung des Gehwegs forderte.

Nachdem die SPD-Fraktion in der Bezirksvertetung im letzten Jahr nochmals eine zügige Sanierung angemahnt hatte, ist die Verwaltung jetzt tätig geworden und hat entsprechende Sanierungsmaßnahmen eingeleitet.

Meldung:

26. Februar 2017

Ergebnisse der Jahreshauptversammlung vom 21. Februar 2017


Anbei die Ergebnisse der Jahreshauptversammlung am 21.2.2017.

In den neuen Vorstand wurden gewählt:

Vorsitzender: Holger Fiedler
Stellvertrende Vorsitzende: Annegret Jung-Lommerheim und Hamid Rassouli
Kassierer: Dieter Scheitor
Schriftführer: Florian Pranghe
Beisitzer/innen: Anja Holtschneider, Willi Reiter, Andreas Peter, Andrea Kreuder, Angelika Scherb, Christoph Auch, Katharina Letzelter, Marc Castendiek, Hans Rolf Krischel, Theodor Himmel

Als Delegierte für den Unterbezirks-Parteitag wurden gewählt: Holger Fiedler, Hamid Rassouli, Annegret Jung-Lommerzheim, Angelika Scherb, Gabriele Krater, Anja Holtschneider, Dieter Scheitor, Christoph Auch, Jérôme Lenzen, Andreas Peter, Marc Castendiek und Paula Risius

Ersatzdelegierte sind: Willi Reiter, Florian Pranghe, Theodor Himmel, Hans-Rolf Krischel, Michael Schema, Christian Sinn

Als Delegierte für den Unterbezirks-Parteirat wurden gewählt: Holger Fiedler, Annegret Jung-Lommerzheim, Hamid Rassouli und Angelika Scherb

Ersatzdelegierte sind hier: Willi Reiter, Andreas Peter, Florian Pranghe

Zudem wurde beschlossen § 5 der Satzung des Ortsvereins dahingehend zu ändern, dass die Amtsperiode des Vorstands, der Revisoren und Delegierten nunmehr zwei Jahre statt wie bisher ein Jahr beträgt.

Meldung:

01. Februar 2017

Jahreshauptversammlung, Dienstag, den 21. Februar 2017

Achtung Änderung: Treffen jetzt meist im Clubraum der Matthäuskirche!

Die Jahreshauptversammlung des Ortsvereins Lindenthal findet statt am

Dienstag, den 21. Februar 2017
ab 19:30 Uhr

im

Clubraum
EG Matthäuskirche
Ecke Dürener Str./ Herbert-Lewin-Str.


Zu dieser Jahreshauptversammlumg sind alle Mitglieder des Ortsvereins herzlich eingeladen.

Alle Mitglieder erhalten eine schriftliche Einladung, die entsprechend der Satzung spätestens zwei Wochen vor der Jahreshauptversammlung abgeschickt wird.

Meldung:

02. Januar 2017

"Zerfällt Europa ? -Wege aus der Krise" Veranstaltung mit Gesine Schwan am Dienstag, den 31. Januar 2017

Gesine Schwan

Die Jahre 2015 und 2016 standen im Zeichen der Flüchtlingskrise, des Brexit und der anhaltenden Wirtschaftskrise in weiten Teilen Südeuropas. Gemeinsame europäische Antworten zu finden, fällt offenbar immer schwerer. Linke Regierungen wie in Portugal, Frankreich oder Griechenland konnten bislang keine Änderung der vorherrschenden europäischen Politik erreichen. Gleichzeitig wenden sich angesichts immer größerer sozialer Spaltung in den Gesellschaften und zwischen den Staaten viele Menschen dem vermeintlichen sicheren Nationalstaat zu. Rechtspopulisten gewinnen dadurch überall in Europa an Zulauf.

Wie sieht eine sozialdemokratische Antwort darauf aus?

Wir diskutieren dazu mit

Prof. Dr. Gesine Schwan
Vorsitzende der SPD-Grundwertekommission; Berlin

Norbert Spinrath
Mitglied des Bundestages, europapolitischer Sprecher der SPD­ Bundestagsfraktion; Geilenkirchen-Teveren

Dr. Ed Turner
stellvertretender Vorsitzender des Oxforder Stadtrates (La bour Party), Akademischer Oberrat, Aston Universität; Oxford/Großbritannien

am

Dienstag, 31. Januar 2017
um 18.30 Uhr


im

Bezirksrathaus Köln-Lindenthai
Aachener Straße 220, 50931 Köln


Meldung:

02. Januar 2017

SPD-Antrag zur Verkehrsberuhigung Sielsdorfer/Frechener Straße

Holger Fiedler
Die SPD-Fraktion hat in der Bezirksvertretung Lindenthal, vertreten durch Friedhelm Hilgers und unseren Ortsvereins-Vorsitzenden Holger Fiedler, den folgenden Antrag zur Verkehrsberuhigung Sielsdorfer/ Frechener Str. eingebracht:

"Die Verwaltung wird beauftragt, die Verkehrssituation in der Frechener Straße zu beruhigen, indem sie das Teilstück der Frechener Straße von der Ecke Sielsdorfer Straße/Frechener Platz bis zur Einmündung in die Zülpicher Straße zur Einbahnstraße erklärt, so dass keine Fahrzeuge mehr von der Zülpicher Straße in die Frechener Straße einbiegen können und der durch die Frechener Straße führende Verkehr lediglich aus Richtung Mommsenstraße/Frechener Platz in Richtung Zülpicher Straße fließen kann."

Dieser Antrag der SPD-Fraktion wurde im Dezember 2016 in der Bezirksvertretung Lindenthal mehrheitlich von den Vertretern der SPD, der Grünen, der FDP, der Linken, dem unabhängigen Mandatsträger Rolf Kremer und einem Vertreter der CDU-Fraktion beschlossen. Die übrigen sechs Mitglieder der Bezirksfraktion der CDU haben sich enthalten.

Wir hoffen, dass hier jetzt möglichst ohne zeitliche Verzögerung entsprechende Maßnahmen durch die Verwaltung eingeleitet werden.

Meldung:

22. Dezember 2016

Treffen des Ortsvereins, Dienstag, den 24. Januar 2017

----------- Achtung: geänderter Ort -----------
Der Vorstand des Ortsvereins Lindenthal trifft sich am

Dienstag, den 24. Januar 2017
ab 19:30 Uhr

im

Clubraum
EG Matthäuskirche
Ecke Dürener Str./ Herbert-Lewin-Str.


Zu dieser Sitzung des Vorstands sind wie üblich auch alle anderen Mitglieder des Ortsvereins herzlich eingeladen.

Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen, stimmen ihre Teilnahme aber bitte vorher mit einem Mitglied des Vorstands des Ortsvereins ab.

Meldung:

21. Dezember 2016

Großer Erfolg bei Wahlen an der Uni: Jusos erringen erstmals 12 Sitze


Großer Erfolg für die Jusos bei den Wahlen im Dezember 2016 zum Studentenparlament an der Kölner Universität.

Die Juso Hochschulgruppe konnte 12 Sitze erringen (Vorjahr: 10 Sitze).

Sie ist damit, ebenso wie die Unabhängigen, größte Fraktion im Studentenparlament.

Dies ist das beste Ergebnis der Juso-Hochschulgruppe in den letzten Jahren.

Der Ortsverein gratuliert der gesamten Juso-Hochschulgruppe für dieses hervorragende Ergebnis und wünscht ihnen eine erfolgreiche Arbeit im neuen Studentenparlament.

Meldung:

20. Dezember 2016

SPD verurteilt Berliner Anschlag auf das Schärfste!


Sigmar Gabriel, Vorsitzender der SPD, und Katarina Barley, Generalsekretärin, haben heute in einer Stellungnahme u.a. folgendes erklärt:

"Das war eine unfassbar traurige Nacht. In diesen schweren Stunden sind wir alle Berliner. Wir trauern um die Opfer, die auf so grausame Weise auf einem Weihnachtsmarkt aus dem Leben gerissen wurden. Unsere Gedanken sind bei den vielen Verletzten, den Angehörigen und Freunden. Und unser Dank gilt den Polizistinnen und Polizisten und Rettungskräften, die so schnell, besonnen und professionell reagiert haben.

Die Grausamkeit und Unmenschlichkeit dieses Anschlages haben uns alle tief erschüttert. Aber unsere Antwort muss so lauten, wie es unser Bundespräsident Joachim Gauck formuliert hat: „Wir schenken Euch nicht unsere Angst“. Wir trauern um die Opfer, wir sind auch zornig über diesen Mordanschlag. Aber unsere Werte, unsere Freiheit sind mächtiger als der Hass und der Terror.

Die Gewissheit, dass unsere Art zu leben stärker ist als alle Gewalt, gibt uns die Kraft, die wir jetzt brauchen, um entschlossen und zugleich besonnen reagieren zu können."

"Zusammenstehen – das ist für uns Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten Selbstverständnis und Antrieb seit über 150 Jahren. Dies gilt umso mehr in diesen Stunden der Trauer und des Entsetzens."

"Zur Stunde wissen wir noch sehr wenig über die Hintergründe. Es ist jetzt nicht die Zeit für Spekulationen. Es wird alles getan, um diese abscheuliche Tat sorgfältig und vollständig aufzuklären."

"Bei allem Zorn auf die Mörder: Wir müssen auch denen entgegentreten, die diese abscheulichen Verbrechen instrumentalisieren wollen.

Terror und Gewalt sollen uns Angst machen, wir sollten mit Entschlossenheit antworten. Die Mörder wollen uns ein anderes Leben aufzwingen, wir sollten umso klarer zu unseren Werten stehen. Deren Hass soll uns spalten, wir sollten zusammenstehen.

Unsere Antwort auf Hass ist Zusammenhalt. Besonnen und entschlossen gegen den Terror."